RSS »
iTunes »
  • 3durch3 - reihe Sprachkunst
  • Autor im Gespräch
  • CCCS: Vortragsreihe des Chaos Computer Club Stuttgart
  • Digitale Lesekompetenz / digitale Kultur
  • GameTalks
  • Geld m/Macht Wirtschaft
  • Literatur zum Hören
  • Ohne Kategorie
  • Ort wird Wort
  • Philosophie
  • Sharing.Money ?!
  • tell.net - die Veranstaltungsreihe zur Netzkultur
  • Video
  • Vorträge / Gespräche
  • Workshops für Kinder



  • Feinstaub messen für den kleinen Geldbeutel


    14.07.2016

    Logo CCCS

    Vortrag | Um weniger oder besser keinen Feinstaub in den Städten zu erreichen, muss der vorhandene Feinstaub zuerst einmal gemessen werden. Aktuell macht dies das Land und gibt pro Tag genau einen Messwert heraus. Code for Germany – Die Open Knowledge Foundation hat in Stuttgart das Projekt Feinstaub messen für den kleinen Geldbeutel ins Leben gerufen. Ziel ist es, mit einem günstigen Bausatz in kürzeren Abständen viele Messwerte auf einer deutlich größeren Fläche zu erfassen, aufzubereiten und der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen.
    In Zusammenarbeit mit dem Chaos Computer Club Stuttgart

     

    Projektlinks:

    Sourcecode
    Feinstaub-Karte
    Bauanleitung Feinstaubsensor

     

    Kategorien | CCCS: Vortragsreihe des Chaos Computer Club Stuttgart

    Download

    Dateityp: MP3 - Größe: 89,9 MB - Dauer: 1:05:28 Minuten (192 kbps 44100 Hz)